Blog Archives

Mit dem RÖSTER auf Reise: November 2017 zum Mount Elgon

Einige Eindrücke von der Reise im letzten Jahr 2016 im November

Teilnehmer berichten von der Reise im letzten Jahr (Nov 2016) – Klick auf Miniaturen öffnet lightbox

 

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, FAIRTRADE, GLOBAL, UGANDA


Umwelthilfe zu Bundesregierung: Kniefall vor Industrie

Die deutsche Umwelthilfe wirft der Bundesregierung Kniefall vor den Interessen internationaler Konzerne vor. Die DUH beantwortet an drei Beispielen die aktuelle Frage „Wer regiert dieses Land?“ In ihrem Jahresrückblick werfen die beiden Bundesgeschäftsführer Müller-Kraenner und Resch der Bundesregierung Nichtvollzug von Gesetzen,

… mehr

Posted in GLOBAL


Climate-Institute warnt: Klimawandel halbiert nutzbare Kaffeeanbau-Fläche bis 2050

english-version

The report is in English language – see the links below!

Das australische „The Climate Institute“ warnt in einer aktuellen Studie vom August 2016 davor,

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, GLOBAL, KAFFEE-BOTANIK


Juni 2016: Wärmerekord in den USA

co2-climate-change-01Der vergangene Monat war der bisher wärmste Juni seit dem Beginn der Messungen, teilt die US-amerikanische Wetterbehörde NOOA mit.

Quelle weiterlesen:   Juni: Wärmerekord in den USA bei KLIMARETTER

… mehr

Posted in GLOBAL


Rösters Reise-Reportage

IMG_2653Bisher war ich vier mal zu Gast bei der Kooperative GUMUTINDO in Uganda: 2013 zweimal, dann 2015 im Januar und 2016 im Mai/Juni.

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, FAIRTRADE, GLOBAL, UGANDA


More than 80 NGOs oppose aviation sector’s carbon offsetting plans – 04.2016

co2-climate-change-01April 2016. Mehr als 80 Nichtregierungs-Organisationen kritisieren den Plan der Luftfahrtindustrie, die Flugemissionen mit Carbon-Ausgleichsmassnahmen zu verrechnen – was u.a durch Aufforstung geschieht und weiterhin geschehen soll.

… mehr

Posted in GLOBAL


Carbonhandel / Klimazertifikate: Eine Übersicht

Der Handel mit Klimazertifikaten basiert auf dem Kyoto-Protokoll, beschlossen 1997 und in Kraft getreten 2005. Die marktbasierte Idee dahinter ist, durch Handel mit Emissionsrechten den Ausstoß von Klimagasen an der günstigsten Stelle zu reduzieren.

… mehr

Posted in GLOBAL


Uganda: Bäume pflanzen, Bauern verdrängen – Deutscher Investor GLOBAL WOODS Spiegel-online

Unter der obigen Überschrift beleuchtet der Spiegel-online ein Aufforstungsprojekt in Uganda, das ganz nach dem Muster des unsäglichen Carbonhandels angelegt ist, bei dem CO²-Einsparung und Klimaschutz auf Kosten indigener Bevölkerungen realisiert wird.

… mehr

Posted in GLOBAL, UGANDA


Kenia: Carbonhandel basiert auf kolonialen Strukturen und stabilisiert Ungerechtigkeit (Roots of inequity)

Das Portal REDD-MONITOR beleuchtet kritisch den internationalen Carbonhandel, bei dem zweifelhafte Aufforstungsmassnahmen in den Ländern des Südens als Ausgleich für CO²-Emissionen der Industrieländer herhalten müssen.

… mehr

Posted in GLOBAL


UGANDA – El-Nino rain costs UNRA Shs57 billion

„Daily Monitor“ By  PAUL TAJUBA Posted  Friday, November 27   2015

Kampala- El-Nino rain currently ravaging the country have so far cost the Uganda National Roads Authority (UNRA) Shs57 billion in maintaining the road network across the country,

… mehr

Posted in GLOBAL, UGANDA


ClimateChange: ElNino record level 2015…

Im Oktober 2015 wurde ein langjährigen Hitzrekord weltweit erreicht. Das steht im Zusammenhang mit dem beginnenden El-Nino Ereignis, das seinen Höhehpunkt Ende 2015/ Anfang 2015 erreichen wird.

… mehr

Posted in GLOBAL, UGANDA


Klimawandel: El-Nino | ZEIT ONLINE

Das El-Nino-Ereignis macht Schlagzeilen in der Presse ein Artikel aus der ZEIT vom 9.Okt. 2015:

„Das Unwetter-Christkind des Winters 2015/2016 sammelt gerade Kraft. Aktuelle Messungen zeigen,

… mehr

Posted in GLOBAL


Uganda: ClimateChange – El-Nino rain to increase in November – Several Articles

Die Tageszeitung MONITOR in Uganda meldet am 6. November 2015, daß die Wetterbehörde Ugandas die heftigsten Regenfälle seit 50 Jahren vorhersagt. Es hänge mit dem periodisch auftretenden El-Nino-Phänomen zusammen.

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, GLOBAL, UGANDA


Tanzania – Kaffee + Klima: Hohe Nacht-Temperaturen sehr schädlich

Die Studie (Link unten) zeigt, daß in den vergangenen 49 Jahren die nächtlichen Temperaturen um 1,42°C gestiegen sind, was zu einer Verschlechterung des Ernteertrags um 195kg pro Hektar geführt hat.

… mehr

Posted in GLOBAL


Blattrost: Devastating coffee rust raises prices on high-end blends

Ein typischer Artikel, der das Elend der mittelamerikanischen Kaffeefarmer unter dem Apsekt der politischen Destabilisierung der Region und der daraus sich ergebenden Gefahren für die USA behandelt: „Wenn die Farmer ihre Jobs verlieren verschärfen sich nicht nur Hunger und Armut in der Region.

… mehr

Posted in GLOBAL


Klimawandel: Kaffeeschädling Blattrost grassiert in Südamerika

Der Kaffeeschädling Blattrost (Hemileia Vastatrix) grassiert in Süd-und Mittelamerika. Grund ist der Klimawandel, der den Pilz von bisher 1000m auch auf 2000m Höhe klettern läßt.
Immer höhere Temperaturen auch in dieser für den Arabica-Anbau wichtigen Zone machen den Kaffee-Farmern das Leben noch schwerer,

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, GLOBAL


Klimawandel bedroht wilden Arabica-Kaffee in Äthiopien

Spiegel-Wissenschaft – 11/2012:

Wärme und Trockenheit gefährden den wilden Arabica-Kaffee: Würde die Klimaerwärmung fortschreiten, könnten die Pflanzen bis 2080 aussterben, warnen Forscher.

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, GLOBAL, KAFFEE-BOTANIK


BRASILIEN Kaffee-Ernte 2014: Trockenheit, später Starkregen – Preise steigen

BLOOMBERG (englisch) – Zusammenfassung: 
Arabica-Preise steigen wieder rasant aufgrund längerer Trockenheit kurz vor der Ernte in Brasilien, das 1/3 der Welternte liefert.

… mehr

Posted in GLOBAL, WELTHANDEL


Der Homo Touristicus

Tourismus als »Entwicklungsziel« verändert den Blick auf die Welt – und die Welt selbst. Die ökonomische Dynamik kehrt alle Maßstäbe um.
Was bleibt ist die Wahrheit des Katalog-Versprechens.

… mehr

Posted in GLOBAL, UGANDA, WELTHANDEL