Blog Archives

More than 80 NGOs oppose aviation sector’s carbon offsetting plans – 04.2016

co2-climate-change-01April 2016. Mehr als 80 Nichtregierungs-Organisationen kritisieren den Plan der Luftfahrtindustrie, die Flugemissionen mit Carbon-Ausgleichsmassnahmen zu verrechnen – was u.a durch Aufforstung geschieht und weiterhin geschehen soll.

… mehr

Posted in GLOBAL


Carbonhandel / Klimazertifikate: Eine Übersicht

Der Handel mit Klimazertifikaten basiert auf dem Kyoto-Protokoll, beschlossen 1997 und in Kraft getreten 2005. Die marktbasierte Idee dahinter ist, durch Handel mit Emissionsrechten den Ausstoß von Klimagasen an der günstigsten Stelle zu reduzieren.

… mehr

Posted in GLOBAL


Uganda: Bäume pflanzen, Bauern verdrängen – Deutscher Investor GLOBAL WOODS Spiegel-online

Unter der obigen Überschrift beleuchtet der Spiegel-online ein Aufforstungsprojekt in Uganda, das ganz nach dem Muster des unsäglichen Carbonhandels angelegt ist, bei dem CO²-Einsparung und Klimaschutz auf Kosten indigener Bevölkerungen realisiert wird.

… mehr

Posted in GLOBAL, UGANDA


Kenia: Carbonhandel basiert auf kolonialen Strukturen und stabilisiert Ungerechtigkeit (Roots of inequity)

Das Portal REDD-MONITOR beleuchtet kritisch den internationalen Carbonhandel, bei dem zweifelhafte Aufforstungsmassnahmen in den Ländern des Südens als Ausgleich für CO²-Emissionen der Industrieländer herhalten müssen.

… mehr

Posted in GLOBAL