Blog Archives

Mit dem RÖSTER auf Reisen: Nächster Termin Oktober 2018

 

 

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, FAIRTRADE, GLOBAL, UGANDA


Rösters Reise-Reportage

IMG_2653Bisher war ich vier mal zu Gast bei der Kooperative GUMUTINDO in Uganda: 2013 zweimal, dann 2015 im Januar und 2016 im Mai/Juni.
Meine gesammelten Reiseerfahrungen können hier nachgelesen werden. Der Beitrag wird noch mit mehr Fotos illustriert hier im Blog veröffentlicht. Er wird noch weiter ergänzt.

 

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, FAIRTRADE, GLOBAL, UGANDA


INKOTA-netzwerk: BMZ stoppt Kooperationsplattform mit Agrarkonzernen

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat die in der Kritik stehende German Food Partnership (GFP) still und heimlich auslaufen lassen. FIAN, INKOTA, Oxfam und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) begrüßen diesen Schritt und werten dies auch als Erfolg ihrer Kampagnenarbeit.

Die Nichtregierungs- und Bauernorganisationen hatten die Kooperation mit Agrar- und Chemiekonzernen wie Bayer,

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, GLOBAL


Uganda: Bäume pflanzen, Bauern verdrängen – Deutscher Investor GLOBAL WOODS Spiegel-online

Unter der obigen Überschrift beleuchtet der Spiegel-online ein Aufforstungsprojekt in Uganda, das ganz nach dem Muster des unsäglichen Carbonhandels angelegt ist, bei dem CO²-Einsparung und Klimaschutz auf Kosten indigener Bevölkerungen realisiert wird.

… mehr

Posted in GLOBAL, UGANDA


Kenia: Carbonhandel basiert auf kolonialen Strukturen und stabilisiert Ungerechtigkeit (Roots of inequity)

Das Portal REDD-MONITOR beleuchtet kritisch den internationalen Carbonhandel, bei dem zweifelhafte Aufforstungsmassnahmen in den Ländern des Südens als Ausgleich für CO²-Emissionen der Industrieländer herhalten müssen. Die Kritik richtet sich darauf, daß Marktmechanismen angeblich zu effektivem Klimaschutz beitragen, dabei aber neokoloniale Wunden schlagen.

Ein kritischer Report über eine solches Projekt in Kenia fasst zusammen:

„Wir weisen nach,

… mehr

Posted in GLOBAL


Bill Gates‘ Gen-Bananen sollen die Welt retten / Uganda

Krummes Ding: Bill Gates‘ Gen-Bananen sollen die Welt retten

So titelte der Tagespiegel vom 17.06.2014. Die Gates-Stiftung puscht seit Jahren die Gentechnik und versucht mit humanitären Anstrich Projekte zur Akzeptanzförderung zu lancieren.

… mehr

Posted in GLOBAL, UGANDA


Uganda kooperiert mit Nr. 3 Kaffeeröster D.E. Master Blenders

Im Februar 2014 empfing der ugandische Premierminister eine Delegation des niederländischen Kaffee-Multis D.E. Master Blenders um eine Kooperation zur Ausweitung des Kaffeeanbaus zu vereinbaren.

NEW VISION | Feb 20, 2014: Mbabazi woos Europe’s largest coffee roaster

The Government has embarked on a programme to multiply the number of coffee trees in the country to increase productivity

… mehr

Posted in GLOBAL, UGANDA


Mt. Elgon National-Park: 30 Mio. € für Aufforstung

Friday, May 9  2014 |DAILY MONITOR in Uganda|

Finanzbedarf für Wiederaufforstung des Mount-Elgon Nationalparks wird auf 30 Mio. Euro geschätzt. Schuld an der Entwaldung ist die Bevölkerung.

Die „Uganda Wildlife Authority“ informierte im Tourismus, Handels-und Industrie-Ausschuß des Parlaments von Uganda.

… mehr

Posted in GLOBAL, UGANDA


Warum ist ein Land arm? – Kritik an NGO-Arbeit (2002)

Die Kontroverse um externe Hilfsmittel für Äthiopien zeigt, dass die NGOs nicht immer den richtigen Weg einschlagen – ein älterer FR-Artikel, der aber die richtigen Fragen stellt. Die bekannte Kontroverse um die Arbeit des WWF (Zusammenarbeit mit internationalen Investoren) zeigt die Aktualität des Beitrags. Aus meiner Sicht geht der Beitrag zunwenig auf die Frage ein: Was ist überhaupt „Entwicklung“

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, GLOBAL, WELTHANDEL


Sündenregister-03: STARBUCKS und ÄTHIOPIEN

sündenregister

Starbucks wollte verhindern, daß Äthiopien seine Kaffeesorten als Marken aus verschiedenen Regionen patentieren läßt. Es ging um Harar, Yirgacheffe und Sidamo.

.

Äthiopien versuchte seine Stellung am Kaffeemarkt zu verbessern, indem es für seine Sorten geschützte Herkunftsbezeichnungen patentieren und als Marke eintragen lassen wollte.

… mehr

Posted in GLOBAL, GLOBAL PLAYER


Klimawandel bedroht wilden Arabica-Kaffee in Äthiopien

Spiegel-Wissenschaft – 11/2012:

Wärme und Trockenheit gefährden den wilden Arabica-Kaffee: Würde die Klimaerwärmung fortschreiten, könnten die Pflanzen bis 2080 aussterben, warnen Forscher. Darunter würde auch anderer Kaffee leiden. […]

Im günstigsten Fall verschwinden bis zum Jahr 2080 65 Prozent der Gebiete, die als Standorte für den wilden Kaffee in Frage kommen,

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, GLOBAL, KAFFEE-BOTANIK


Kolonialer Blick – Afrika – Leipzig 1856

Mungo Parks Bericht »Travels In The Interior Districts Of Africa«(1799) wurde in Leipzig 1856 von Dr. Friedrich Steger auf Deutsch herausgegeben und mit einem Vorwort versehen, das die damals bekannte »Erforschung« Afrikas rekapitulierte – beginnend mit dem griechischen Geschichtsschreiber Herodot. Die erste Übersetzung von Mungo Parks Bericht erschien bereits im Jahr 1800,

… mehr

Posted in GLOBAL, KOLONIALISMUS


Landgrabbing: NEUMANN-Kaffeegruppe / Hamburg – aktueller Hinweis

… mehr zur Neumann Kaffeegruppe

… mehr

Posted in ERZEUGERLAND, GLOBAL, UGANDA, WELTHANDEL